Ikariam

Ikariam

Civilisation-Klon im Webbrowser

Das Browserspiel Ikariam versetzt den Spieler in die Antike. Ikariam folgt dem Spielprinzip des Klassikers Civilisation im Webbrowser. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Das Browserspiel Ikariam versetzt den Spieler in die Antike. Ikariam folgt dem Spielprinzip des Klassikers Civilisation im Webbrowser.

Zu Beginn von Ikariam baut man auf einer Insel seine eigene Stadt auf. Dazu muss der Spieler die entsprechenden Ressourcen organisieren, indem man ein paar Bürger im Sägewerk der Insel arbeiten lässt. Ikariam läuft in Echtzeit ab: Nach jeder beliebigen Aktion startet ein Countdown. Ist dieser abgelaufen, steht ein neues Gebäude oder ein Forschungsauftrag ist abgeschlossen.

Im späteren Spielverlauf betreibt man Diplomatie, handelt mit Rohstoffen oder geht mit Waffengewalt gegen andere Spieler vor. Meldet man sich ab, läuft das Spiel weiter. Loggt man sich später wieder ein, informieren verschiedene Berater über Ereignisse während der Abwesenheit des Spielers.

Fazit Ikariam ist kein Spiel für Zwischendurch. Die verschiedenen Aktionen dauern alle recht lange. Allerdings läuft das Browsergame weiter, wenn man nicht angemeldet ist. Ungeduldige können sich gegen reales Geld Geschwindigkeitsvorteile sowie bessere Übersichten erkaufen.

Ikariam

Starten

Ikariam